Schriftgröße –A +A

Geschichte

Vor einem Vierteljahrhundert begann die Geschichte des medienhaus:frankfurt, damals noch unter dem Namen typo:profis, mit dem sogenannten Lichtsatz. Bei diesem Verfahren wurden die Zeichen digital in einer Setzmaschine gespeichert und mittels einer Kathodenstrahlröhre oder eines Lasers auf den Film belichtet. Dieses Verfahren diente der Herstellung von Druckvorlagen – und als externer Dienstleister für Frankfurts führende Werbeagenturen hatten wir uns auf dieses Geschäft spezialisiert.

Wie sich die Herstellung von Druckvorlagen gewandelt hat, so haben auch wir uns gewandelt – und sind mit der Zeit gegangen.

Seit Anfang der 1990er-Jahre, das Desktop-Publishing eroberte die Welt, arbeiten wir als Kreativ- und Produktionsagentur direkt mit nationalen und internationalen Kunden aus Industrie, Dienstleistung, Handel und Logistik.

Schon früh legten wir einen Schwerpunkt auf die Entwicklung und Umsetzung von internationalen Kommunikationsmitteln. Dies mündete in der Gründung von typo:world, der Full-Service-Fremdsprachen-Satz-Agentur.

2000 vereinigten sich typo:profis und typo:world zum medienhaus:frankfurt – dem Full-Service-Anbieter für globale Kommunikationsmittel.